Verdienstkreuz am Bande für Winfried Wolf

Wolf BVK.1„Aufgrund seiner besonderen Verdienste um das Gemeinwohl Berlins und den[nbsp] Berliner Sport ist Herrn Winfried Wolf das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen worden“, so heißt es in der Begründung, die Staatssekretär Aleksander Dzembritzki von der Berliner Senatsverwaltung für Inneres und Sport, im Auftrage des Bundespräsidenten Walter Steinmeier, bei der Verleihung am 2. Dezember 2019 den geladenen Gästen vortrug.

Weiterlesen

BSV Meisterehrung 2019 im Rahmen der Boot & Fun Berlin

20191120 171750.1Fröhliche Atmosphäre am Vorabend der Boot [&] Fun unterm Berliner Funkturm bei der Meisterehrung der Berliner Segler. Berlin, Stadt der Segler war das inoffizielle Motto der prominent besetzten Veranstaltung. Berlins Sportstaatssekretär Aleksander Dzembritzki eröffnete die vom Berliner Segler-Verband (BSV) ausgerichtete Ehrung.

Weiterlesen...

Außerordentlicher Seglertag des BSV

BSV Rose 16 9Nach der Vorbereitung auf den deutschen Seglertag 2019 fand am Wochenende der außerordentliche Seglertag des BSV im Wassersportverein 1921 statt. Neben der thematischen Vorbereitung und der Positionierung des BSV zu den Anträgen zum Seglertag, wurden auch noch drei Ämter im Präsidium gewählt.

Weiterlesen

Veranstaltungsförderung 2020 - jetzt beantragen

BSV Rose 16 9Liebe Vereinsvertreter*innen,

falls Sie im kommenden Jahr eine nationale oder internationale Meisterschaft planen, besteht die Möglichkeit der Veranstaltungsförderung durch das Land Berlin. Die dazugehörigen Anträge müssen aber bis zum 15.10.2019 eingereicht werden. Die erforderlichen Formblätter für die Anmeldung finden Sie hier.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte diesem Anschreiben.

(Wasser-) Sportempfang der CDU-Fraktion Berlin

Felix Kupky   Sportempfang CDUBei dem diesjährigen Sportempfang der CDU stand der Wassersport im Mittelpunkt. An der von Stephan Standfuß geführten Podiumsdiskussion nahmen Vertreter vom LSB, Landes-Kanu-Verband, Landesruderverband, Motoryachtverband Berlin und unser Präsident teil. Alle Wassersportverbände arbeiten eng miteinander zusammen und haben demzufolge viele gemeinsame Anliegen. Hier wurde u. a. bei der Politik mehr Polizeipräsens auf den Gewässern gefordert. Die Motorendiebstähle nehmen zu, der Wellenschlag führt in den Häfen zu immensen Schäden. Die Themen Sport und Umwelt, Beantragungen von Genehmigungen und Schaffung von Arbeitserleichterungen im Ehrenamt wurden ebenfalls angeregt diskutiert.

Weiterlesen

© 2020 Berliner Segler-Verband e.V.