Aus- und Fortbildung SR und WL - Seminarangebote 2021

Grundseminar des Berliner Segler-Verbandes für Wettfahrtleiter*innen
Gemäß der Ausbildungs-, Lizenz-, und Prüfungsordnung für Wettfahrtleiter und Schiedsrichter des DSV ist zur Erlangung von  regionalen Lizenzen unter anderem der Besuch eines Grundseminars notwendig. Nach dem Punktebewertungsschema (Teil II der Ordnung) sind 30 Punkte nachzuweisen, wobei drei Punkte einer Unterrichtseinheit von 45 Minuten entsprechen.
Das Seminar wird in Form von Zoom-Meetings und/oder Präsenzveranstaltungen durchgeführt.


Termine: Werden Mitte Februar 2022 bekannt gegeben.


Weitere Hinweise:
- Die Veranstaltung richtet sich an Interessierte aus Berliner Vereinen. Eine Erweiterung auf
Brandenburg oder weitere Bundesländer behalten wir uns vor.
- Kursteilnehmer brauchen die Software Zoom auf einem PC oder Laptop. Handy-Bildschirme
sind in der Regel zu klein. Um ihre ‚Anwesenheit‘ zu belegen, müssen die Teilnehmer während
des Seminars ihr Video eingeschaltet lassen
- Um der Veranstaltung folgen zu können und eine Aussicht auf das Bestehen der Prüfung zu
haben, sollten Teilnehmer die Ordnungsvorschriften Regattasegeln (ohne Meisterschaftsordnung),
die Richtlinien für das Wettfahrtkomitee für Flottenregatten und die aktuelle WR
durchgearbeitet haben
- Weitere Dokumente werden auf Manage2Sail zur Verfügung gestellt

Die Teilnahme ist auf 18 Personen plus Seminarleiter beschränkt. Teilnehmer melden für das Seminar bei Manage2Sail und zahlen die Teilnehmergebühr an den Berliner Segler-Verband.
Die Kontodaten für die Überweisung:
Berliner Segler-Verband
IBAN: DE57100100100080455109
BIC: PBNKDEFFXX
Verwendungszweck „Grundseminar für regionale WL, Name, Vorname, Verein“

 

Fortbildungsseminar des Berliner Segler-Verbandes für Wettfahrtleiter

Gemäß der Ausbildungs-, Lizenz-, und Prüfungsordnung für Wettfahrtleiter und Schiedsrichter des DSV ist zur Verlängerung von regionalen und nationalen Lizenzen unter anderem der Besuch eines Fortbildungsseminars notwendig. Nach dem Punktebewertungsschema (Teil II der Ordnung) sind 30 Punkte nachzuweisen, wobei drei Punkte einer Unterrichtseinheit von 45 Minuten entsprechen. Insgesamt sind also 450 Minuten Seminarteilnahme nachzuweisen.

Dieses Seminar  wird in Form von Zoom-Meetings und/oder Präsenzveranstaltungen durchgeführt. Das findet an vier Abenden à 150 Minuten statt. Der Besuch von drei der vier Terminen erfüllt die Kriterien gemäß Teil II 2.2.2 für regionale und Teil II 3.2.2 für nationale Lizenzen.

 

Termine: Werden Mitte Februar 2022 bekannt gegeben.

Weitere Hinweise:

  • Die Veranstaltung richtet sich an Wettfahrtleiter aus Berlin mit einer regionalen oder nationalen Lizenz
  • Kursteilnehmer brauchen die Software Zoom auf einem PC oder Laptop. Handy-Bildschirme sind in der Regel zu klein. Um ihre ‚Anwesenheit‘ zu belegen, müssen die Teilnehmer während des Seminars ihr Video eingeschaltet lassen
  • Die Teilnehmer sollten die Richtlinien für das Wettfahrtkomitee für Flottenregatten durchgearbeitet haben
  • Die Dokumente werden auf Manage2Sail zur Verfügung gestellt

Die Teilnahme ist auf 15 Personen plus Seminarleiter beschränkt. Teilnehmer melden für das Seminar bei Manage2Sail und zahlen die Teilnehmergebühr i.H.v. 20€ an den Berliner Segler-Verband.

Die Kontodaten für die Überweisung:

Berliner Segler-Verband

IBAN: DE57100100100080455109

BIC: PBNKDEFFXX

Verwendungszweck „Fortbildung für WL, Name, Vorname, Verein“

© 2021 Berliner Segler-Verband e.V.