Aus- und Fortbildung für Trainerinnen und Trainer

Der Berliner Segler-Verband bietet auf Grundlage der geltenden Richtlinien des DOSB, des DSV und des LSB regelmäßig Ausbildungen zum Trainer-C Breitensport (bisher FÜL-C) und zum Trainer-C Leistungssport (bisher Trainer C) sowie Fortbildungen zur Verlängerung der Lizenzen Trainer-C Breitensport und Trainer-C Leistungssport an.

Die Ausbildungen zum Trainer-B und Trainer-A werden zentral von dem Deutschen Segler-Verband ausgerichtet. Weitere Informationen dazu sind unter diesem Link zu finden. Den Ausbildungsplan des Deutschen Segler-Verband e.V. finden Sie hier.

Die Trainerausbildung wird laut DSV Ausbildungsplan folgendermaßen unterteilt:

  1. Stufe:
    • Trainer-C Breitensport (mind.120 LE - Lehreinheiten)
      Davon sind 61 LE überfachliche Basisausbildung an der Sportschule des LSB und 70 LE sportartspezifische Ausbildung durch den BSV. Mehr Infos hier.
    • Trainer-C Leistungssport (30 LE)
      Fachliche Ausbildung durch den BSV, aufbauend zum Trainer-C Breitensport. Mehr Infos hier.
  2. Stufe:
    • Trainer-B (60 LE)
      Fachliche Ausbildung zentral durch den DSV.
  3. Stufe:
    • Trainer-A (90 LE)
      Fachliche Ausbildung zentral durch den DSV.

Fortbildung für Trainer-C Breitensport und Leistungssport

Mit dem Erwerb einer Lizenz ist der Ausbildungsprozess nicht abgeschlossen. Die Trainer-C Breitensport- und Trainer-C Leistungssport-Lizenzen sind jeweils 4 Jahre gültig. Aus diesem Grund ist die Teilnahme an einer Fortbildung mit 15 Lehreinheiten (LE) oder die Teilnahme an mehreren kleineren Fortbildungen mit insgesamt 15 LE mindestens alle 4 Jahre für die Lizenzverlängerung notwendig. Wichtig ist dabei nur, dass der Anteil der sportartspezifischen Fortbildungen (über die LSV wie den BSV) binnen zwei Verlängerungen bei mind. 50% liegt.

Für Trainer-B (2. Lizenzstufe) ist die Fortbildung alle 4 Jahre (neu) vorgeschrieben und wird zentral durch den DSV durchgeführt. Für Trainer-A (3. Lizenzstufe) ist die Fortbildung alle 2 Jahre vorgeschrieben. Die Fortbildungsmaßnahme wird ebenfalls zentral durch den DSV durchgeführt.

Der BSV bietet aktuell mehrere Fortbildungsabende mit verschiedenen Themenschwerpunkten an. Die klassische Fortbildungamaßnahme an einem Wochenende mit 15 Lehreinheiten wird in Kooperation mit Brandenburg angeboten. Die Fortbildungen können allerdings auch in anderen Landesseglerverbänden besucht werden bzw. durch den LSB-Berlin erfolgen.

Ist Ihre Lizenz bereits abgelaufen und Sie möchten diese verlängern, gelten entsprechend der Rahmenrichtlinien des DOSB  folgende Festsetzungen:

ungültig Lerneinheiten Verlängerung

im ersten Jahr

15 LE

max. 3 Jahre

2 - 3 Jahre

30 LE

max. 4 Jahre

4 - 5 Jahre

45 LE

max. 4 Jahre

ab 6 Jahre

Die Lizenz muss neu erworben werden.

 

© 2020 Berliner Segler-Verband e.V.