Pokal der Berliner Seglerjugend 2022: die Regatten stehen fest!

Logo Pokal2c

Auch für das Jahr 2022 schreibt der Berliner Segler-Verband wieder den "Pokal der Berliner Seglerjugend" aus.

Der Wettbewerb fördert die Teilnahme an Jugendregatten in den verschieden Berliner Segelrevieren und wird für Jugendbootsklassen ausgeschrieben, die auf mindestens drei Berliner Segelrevieren Regatten ausführen.

Für das Jahr 2022 sind das folgende Klassen: Optimist B, Optimist A, ILCA-4, ILCA-6, 420er und Pirat.

Gesetzt ist in jeder Jugendbootsklasse die Berliner Jugendmeisterschaft. Auf der letzten Sitzung des Landesjugendsegelausschusses wurden im Losverfahren 3 weitere Regatten aus mind. zwei weiteren Revieren ermittelt, die dieses Jahr in die Wertung eingehen werden:

Hier findet Ihr die Regatten für den Pokal der Seglerjugend!

Die vier Ergebnisse der ausgetragenen Regatten in jeder Jugendbootsklasse werden erfasst. Die Wertung ergibt sich aus drei Ergebnissen, die schlechteste Platzierung wird gestrichen. Es werden die Ergebnislisten der Veranstalter genutzt. Eine Ehrung erfolgt, wenn mindestens 3 Boote in die Wertung eingehen. Bei Punktgleichheit entscheidet die Platzierung bei der BJM.

 Die Ausschreibung findet Ihr hier.

© 2021 Berliner Segler-Verband e.V.

0
Shares