Update: Anpassungen für den Wassersport

Aufslippen der Klassiker im BYCWie bereits in unserem Schreiben vom 3. November 2020 angekündigt, gibt es von der  Senatsverwaltung für die Wassersportvereine eine Anpassung der 10. Änderung der SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung vom 29.10.2020.

Hier finden Sie diese Anpassung der Senatsverwaltung mit den Auswirkungen für den Wassersport.

Es haben sich keine weiteren Einschränkungen für den Segelsport ergeben. Wir bitten aber die Vereine die einen Kraft- oder Fitnessraum auf dem Vereinsgelände haben, diesen zu schließen.

 

Zudem erreichte uns heute ein Schreiben vom LSB-Berlin. In diesem fordert der LSB den regierenden Bürgermeister und seinen zuständigen Senator, Herrn Andreas Geisel, auf, seine Entscheidungen der aktuellen Maßnahmen für den Sport in Berlin zu überdenken und die Restriktionen bei der nächsten Verordnung für den Sport zu lockern. Danke an den LSB für den unermüdlichen Einsatz!

Foto: Berliner Yacht-Club e.V.

Den jeweils aktuellsten Stand der Entwicklungen können Sie hier nachverfolgen.

© 2020 Berliner Segler-Verband e.V.

0
Shares