BSV fordert Aufhebung des Abstandsgebotes

420erIn einem Brief an den Staatssekretär für Sport, Herrn Alexander Dzembritzki, fordert der BSV die Aufhebung des Abstandsgebotes bei der Ausübung des Segelsports. Gerade beim Segeln an der frischen Luft und auf dem Wasser halten wir die Gefahr einer Infektion für sehr gering.

Den Brief können Sie hier nachlesen.

© 2020 Berliner Segler-Verband e.V.

0
Shares