Meister aller (Nachwuchs-)klassen!

Gemeinsame Internationale Deutsche Jugendmeisterschaft in Kiel

10. - 16. August 2022 in Kiel-Schilksee

Alle vier Jahre gibt es eine Besonderheit bei den Jugend-Bootsklassen: Dann finden die Gemeinsamen Internationalen Deutschen Jugendmeisterschaften (kurz: GIDJM) in allen Jugend-Bootsklassen an einem Ort statt. Vom 10.-16. August 2022 wir das  Olympiazentrum in Kiel-Schilksee für eine Woche das Zentrum der deutschen Jugend-Segelszene sein!

Die GIDJM beginnt mit zwei Vermessungstagen. Es folgen fünf Wettfahrttage in den Klassen 29er, 420er, Cadet, ILCA 4, ILCA 6, O’pen Skiff, Optimist, Pirat, Techno 293, Open Windfoil Youth und Teeny, sowie vier Wettfahrttage für die Europes, die direkt von ihrer Jugendeuropameisterschaft aus Blossin nach Kiel reisen. Mit rund 900 Booten/Brettern und damit 1200 Aktiven rechnen die Veranstalter und der DSV. Dafür stehen sieben Bahnen zur Verfügung. Die größte Flotte dürften mit Abstand die Optimisten stellen, gefolgt von ILCA 6, ILCA 4, 29er und 420er.

Neben den Meisterschaftsrennen der Nachwuchsklassen wird es auch zahlreiche weitere Veranstaltungen und ein buntes Rahmenprogramm an Land geben. Gefeiert wird nämlich auch, dass genau an diesem Ort und auf diesem Revier vor genau 50 Jahren die Segelwettbewerbe der Olympischen Spiele 1972 ausgetragen wurden!

Weitere Informationen zu den GIDJM 2022 findet Ihr auf der Event-Webseite http://50jahreolympiakiel.de/gidjm . Übrigens ist es auch bereits möglich, zu melden, über das Portal Manage2Sail.

 

© 2021 Berliner Segler-Verband e.V.

0
Shares