IDM der O-Jollen 2022

Olympiajollen auf dem Müggelsee
O Jolle 3
Vom 30.06.-01.07.2022 war der Seglerverein Rahnsdorf e.V und die Freie Vereinigung der Tourensegler Grünau 1898 e.V. Ausrichter der Internationalen Deutschen Meisterschaft der O-Jollen. Teilgenommen haben 91 Segler aus Deutschland, Österreich, Niederlanden und Polen mit Windverhältnissen die für jeden etwas zu bieten hatte.

Von wenig bis viel Wind war alles dabei, bis zum letzten Tag, an dem viele Kenterungen das Bild auf dem Müggelsee durch eine Unwetterfront etwas veränderte und man teilweise nur noch Masten oder Schwerter sah. Es war eine rundum gelungene Veranstaltung für alle Teilnehmer, wofür alle Helfer und Berliner O-Jollen Segler gesorgt haben um der Meisterschaft zu einem vollen Erfolg zu verhelfen.

Bester Berliner wurde auf Platz 10. Frank Lietzmann vom DJC, der mit dem Boot vom verletzten Knut Wahrendorf (TSG1898) an den Start ging.  Internationaler Deutscher Meister 2022 ist Jan Ten Hoeve vom Plöner Segler-Verein von 1908 e. V., vor J. W. J. van den Hondel aus den Niederlanden und Volker Kirschein vom Eisenbahner Segel Verein Kirchmöser 1928 e.V., nach 4 gesegelten Wettfahrten.

Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihren Ergebnissen und bedanken uns beim SVR und der TSG 1898 für die Durchführung der Internationalen Meisterschaft der Olympiajollen.  

Berichtet hat auch der RBB über die Veranstaltung. Zu finden sind die fernsehberichte in der RBB Mediathek und die Ergebnisse findet man hier.

Weitere Bilder von allen Tagen gibt es hier zu sehen.

O Jolle 1O Jolle 2O Jolle 4O Jolle 6Siegerehrung 1Siegerehrung 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bildrechte: BSV Annika Oline Großmann und Siegerehrung (SVR)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© 2021 Berliner Segler-Verband e.V.

0
Shares