ERIK UND THOMAS GEWINNEN BRONZE!

HP Sailing und SpanienWas für ein Krimi am frühen Morgen!

Mit 10 Punkten Rückstand auf Spanien gingen Erik Heil und Thomas Plößel im 49er als Vierte ins Medal-Race. Hochkonzentriert gestartet, an Tonne 1 noch zweite, übernehmen sie zwischendurch sogar die Führung. Im Ziel dann auf Platz zwei - doch das reicht nicht: Die Spanier müssen mindestens fünf Plätze hinter Erik und Thommi liegen.

Und tatsächlich: Spanien geht auf Platz sieben ins Ziel - es entsteht Punktgleichheit mit Deutschland und die bessere Platzierung im Medal-Race entscheidet:
Wieder Bronze für Heil/Plößel!

Gratulation zur zweiten olympischen Medaille, ihr Teufelskerle!

Foto: Deutscher Segler-Verband

© 2021 Berliner Segler-Verband e.V.

0
Shares