470er Europameisterschaft in Portugal

csm EM 470er Vilamoura 2 Daniel AnnaDie Segelnationalmannschaft hat die 470er Europameisterschaft vor Vilamoura (Portugal) mit einer Silbermedaille und insgesamt vier Top Ten-Platzierungen beendet. Bei den ersten Titelkämpfen in der ab 2024 neuen Olympia-Disziplin 470er-Mixed segelten Theres Dahnke und Matti Cipra (Plauer Wassersportverein) nach konstant starken Leistungen auf Platz zwei.

Aber auch das ganz neu formierte Berliner Team mit Daniel Göttlich (VSaW) am Steuer und Anna Markfort (JSC/VSaW) an der Vorschot zeigten nach nur wenigen Tagen zusammen auf dem Boot ihre Qualität. Mit ihren Ergebnissen aus den 11 Qualifikationswettfahrten schafften sie es in das Medal-Race, bei dem die besten 10 Mannschaften aus der Quali-Serie starteten. Und hier zeigten sie wieder, dass sie schon recht gut aufeinander eingespielt sind. Mit ihrem 2. Platz im Medal-Race erreichten sie einen tollen 5. Gesamtplatz in dem 34 Mannschaften umfassenden Teilnehmerfeld.

Herzlichen Glückwunsch!

csm EM 470er Vilamoura 2 Daniel Anna

© 2021 Berliner Segler-Verband e.V.

0
Shares