40. Sportschiffer-Gottesdienst am 17. September 2022

40 Sportschiffer Gottesdienst 2022

Am Samstag, dem 17. September 2022 findet in der Havelbucht vor der „Heilandskirche am Port“ zu Potsdam-Sacrow um 14.30 Uhr der 40. Sportschiffer-Gottesdienst statt. Der Gottesdienst steht in diesem Jahr unter dem Motto:

„Vertrauen wagen (Psalm 23, Verse 1 und 2).

Prediger sind: Bischof Dr. Bernhard Felmberg, Ev. Militärseelsorge und Prälat Dr. Stefan Dybowski, Erzbistum Berlin. Liturg ist Pfarrer Stephan Krüger von der Evangelischen Pfingstgemeinde in Potsdam.

Der Gottesdienst wird musikalisch begleitet vom Posaunenchor der Evangelischen Gemeinde Tiergarten.

Die Heilandskirche wurde durch den Hofarchitekten Friedrich Wilhelm IV, Ludwig Persius, im italienischen Stil erbaut und 1844 eingeweiht. Die in das Wasser hineinragende Kirche vermittelt Assoziationen an ein Schiff. Der Gartenarchitekt Peter Joseph Lenné gestaltete das Gelände um das Kirchengebäude und den Park des Schlosses Sacrow. Park und Heilandskirche sind heute Teil der Potsdamer Havellandschaft, die mit ihren Schlössern und Gärten seit 1990 Weltkulturerbe ist.

Es ist ein besonderes Erlebnis, dass ein Gottesdienst zu Wasser und zu Lande in diesem besonderen Ambiente stattfinden kann.

© 2021 Berliner Segler-Verband e.V.

0
Shares