Website zurzeit nur eingeschränkt nutzbar

13.09.2019 11:22

Die BSV-Website ist aktuell nur eingeschränkt nutzbar. Wir arbeiten an dem Problem.

Sie erreichen uns aber nach wie vor in der Geschäftsstelle:

Berliner Segler-Verband e.V.
Haus des Landessportbundes
Jesse-Owens-Allee 2
14053 Berlin

Telefon: +49 30 30839908
FAX: +49 30 30839907

E-Mail: info@berliner-segler-verband.de

Öffnungszeiten: Mittwoch 10.00 - 13.30 Uhr und 14.30 - 17.30 Uhr

Aktuelle Nachrichten

IDJM der T293 Surfer - der WSeV räumt ab

09.09.2019 12:12

Herzlichen Glückwunsch an den WSeV! Bei der IDJM der T293 haben die Berliner Surfer ordentlich abgeräumt. 10 Medaillen und mehrere Titel gingen an die Sportler*innen und nach Berlin.Das Gesamtclassement bei den T293 Plus (U20) konnte Felix Kupky für sich entscheiden. Platz 3 und Platz 1 U17 ging an Jakob Ditzen. Bei den U15 Surfern+innen konnte Sophia Meyer wie im letzten Jahr den Titel gewinnen. Alle vom WSeV!

Wir freuen uns sehr mit euch/für euch und sagen nochmal herzlichen Glückwunsch! Zu den Ergebnissen...

"Coolste Jugendarbeit" 2019

05.09.2019 13:40

Auch in diesem Jahr könnt Ihr euch wieder mit eurem Verein für die "Coolste Jugendarbeit" bewerben. Schreibt eine Bewerbung oder dreht ein kurzes Video und überzeugt die Jury vom Berliner Segler-Verband, dass euer Verein die "Coolste Jugendarbeit" in Berlin macht.

Weiterlesen …

(Wasser-) Sportempfang der CDU-Fraktion Berlin

04.09.2019 12:24

Bei dem diesjährigen Sportempfang der CDU stand der Wassersport im Mittelpunkt. An der von Stephan Standfuß geführten Podiumsdiskussion nahmen Vertreter vom LSB, Landes-Kanu-Verband, Landesruderverband, Motoryachtverband Berlin und unser Präsident teil. Alle Wassersportverbände arbeiten eng miteinander zusammen und haben demzufolge viele gemeinsame Anliegen.

Weiterlesen …

Trauer um Michael „Micky“ Guntsch

03.09.2019 14:41

Mit großer Bestürzung müssen wir bekanntgeben, dass Michael „Micky“ Guntsch am 27. August 2019 seine letzte Reise angetreten hat. Micky Guntsch war über Jahrzehnte (über 50 Jahre) als Wettfahrtleiter und Schiedsrichter aktiv. Man durfte Ihn als aktiven Funktionär bezeichnen, da er noch selber aktiv in der Korsar-Klasse Regatta gesegelt ist.

Das Präsidium des Berliner Segler-Verbandes spricht den Hinterbliebenen, den Vereinsmitgliedern, wie den Segelkameraden seine Anteilnahme aus und wird sein Andenken in Ehren behalten.

Zwei Medaillen für Berliner Segler*innen beim World Cup in Enoshima

02.09.2019 09:08

Beim Auftakt der Weltcup-Saison 2019/2020 im japanischen Olympia-Revier von Enoshima standen die 49er-Segler Tim Fischer und Fabian Graf (NRV/VSaW) sowie die 470er-Crew Frederike Loewe und Anna Markfort (VSaW/JSC) mit Bronze auf dem Siegerpodest.

Herzliche Glückwünsche!

Weiterlesen …